Im Gespräch mit Zwingli

Im Gespräch mit Zwingli erfahren wir Eckdaten aus Zwinglis Leben. Die beiden Protagonisten, Puppe und Puppenspieler, sind sich nicht immer einig, schenken sich nichts und geraten immer wieder in Diskussionen. Zwingli will wie immer alle überzeugen, ausgelöst durch reformierte Gedanken und reformiertes Denken, und bald sind wir mitten drin, in einem Glaubens- und Gewissenskonflikt.

Puppenspiel von und mit Michael Schyter

 

Hier ein paar Fotos vom 8. Juni :

(c) Fotos von Adrian Remund & Erich Puhr